Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Verkehr

 
Talbrücke Fechingen

Talbrücke Fechingen

Statische Defizite hatten den Landesbetrieb für Straßenbau im April 2016 gezwungen, die Fechinger Talbrücke zu sperren. Festgestellt wurden diese durch Gutachten im Auftrag des Verkehrsministeriums. Es handelte sich um konstruktionsbedingte Mängel, nicht um Verschleißerscheinungen. Sie konnten daher bei den regelmäßigen Bauwerksprüfungen nicht entdeckt werden. Seit Montag, 31. Oktober 2016, ist die Brücke wieder für PKW als auch LKW befahrbar. 

wechseln zu: Fechinger Talbrücke früher als erwartet wieder voll befahrbar

Fechinger Talbrücke früher als erwartet wieder voll befahrbar

Die Arbeiten an der Fechinger Talbrücke gehen in die Endphase. Verkehrsministerin Anke Rehlinger rechnet fest damit, dass ab Montag, 31. Oktober, auch Lkw sie wieder befahren können. Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Verkehrsministerin Rehlinger visiert Freigabe der Fechinger Talbrücke für den Schwerlastverkehr zum 31. Oktober an

Verkehrsministerin Rehlinger visiert Freigabe der Fechinger Talbrücke für den Schwerlastverkehr zum 31. Oktober an

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei einem Vor-Ort-Termin an der Fechinger Talbrücke. "Wir liegen mit unseren Arbeiten voll im Zeitplan." Foto: © B&B

mehr »
wechseln zu: Positive Zwischenbilanz nach zwei Wochen Teilöffnung

Positive Zwischenbilanz nach zwei Wochen Teilöffnung

Nach der Teilöffnung für Pkw läuft der Verkehr auf der Fechinger Talbrücke weitgehend reibungslos. Die Zwischenbilanz nach zwei Wochen fiel entsprechend positiv aus. Foto: © BeckerBredel

mehr »

Fechinger Talbrücke: Ihre Fragen, unsere Antworten

Logo des Landesbetriebs für Straßenbau
Der Landesbetrieb für Straßenbau kümmert sich um mehr als 2.000 Kilometer Straße, etwa 1.000 Kilometer Geh- und Radwege, 1.300 Bauwerke und mehr als 100 Lärmschutzwände oder -wälle. mehr »