Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Vertretung des Saarlandes beim Bund in Berlin
 

Hollywood zu Gast in der Vertretung des Saarlandes beim Bund

05.10.2016 -

Bernhard Henrich, gebürtiger Niederwürzbacher und noch immer bekennender Saarländer war als Set-Decorator von Bridge Of Spies 2016 nominiert für Oscar und Brit Award. Im Gespräch mit Dienststellenleiter Stephan Schweitzer gewährte er einen Blick hinter die Kulissen Hollywoods und des Studios Babelsberg.

Bernhard Henrich und Stephan Schweitzer im Gespräch
Bernhard Henrich und Stephan Schweitzer im Gespräch

Henrich begann seine Karriere als junger Mann mit einer Lehre zum Schaufensterdekorateur im Saarland. Später kam er als Theaterplastiker zum Schillertheater Berlin. Seit Mitte der 80er arbeitet der als ‚Set-Dekorateur‘ für den deutschen Film, seit den 90er für internationale Produktionen. Er betreut seine Filme (Monuments men, Bridge of spies, Pandorum, Operation Walküre) vorwiegend in und von Babelsberg aus.

Im kurzweiligen Gespräch entführte Henrich die Zuhörer in die Filmwelt zwischen Glamour und harter Arbeit im Hintergrund. Darüber hinaus nutzte Dienststellenleiter Schweitzer auch die Gelegenheit, sich die Filmförderung von Bund und den Ländern zu thematisieren, die durch Produktions- und Personalkosten in mehrfacher Höhe wieder an die Länder zurückfließt.

Bei einem anschließenden Umtrunk konnten die zahlreich erschienen Gäste nicht nur die Eindrücke aus einer sonst verschlossenen Welt weiter vertiefen, sondern auch das persönliche Gespräch mit Bernhard Henrich suchen.