Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Landesbetrieb für Straßenbau

 
wechseln zu: Wo wird gebaut?

Wo wird gebaut?

Hier finden Sie detaillierte Informationen zur Verkehrslage und zu aktuellen Baustellen des Landesbetriebes für Straßenbau.

mehr »
wechseln zu: Alles neu in Nonnweiler: Spatenstich zur Sanierung der Ortsdurchfahrt

Alles neu in Nonnweiler: Spatenstich zur Sanierung der Ortsdurchfahrt

Wirtschafts- und Verkehrsministerin Anke Rehlinger stellte am Donnerstag, 16. März, gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler, Dr. Franz Josef Barth, das Projekt zur Straßenraumgestaltung der Ortsdurchfahrt Nonnweiler vor. Rehlinger: „Die Ortsdurchfahrt der Gemeinde Nonnweiler wird komplett umgebaut: Wir erneuern nicht nur die Verkehrsanlagen von Grund auf, sondern gliedern auch den Verkehrsraum neu.

mehr »
wechseln zu: Landesbetrieb für Straßenbau untersucht Ampelmasten

Landesbetrieb für Straßenbau untersucht Ampelmasten

Vielfach unbeachtet verrichten die Trägersysteme von Ampelanlagen im Straßenverkehr wie selbstverständlich ihren Dienst. Die Masten und vor allem auch ihre Ausleger (Peitschenausleger) über mehrstreifigen Fahrbahnen sind in luftigen Höhen über Jahrzehnte hinweg Wind und Wetter ausgesetzt, haben beständig mit Hebelkräften, Verwitterungs- und Korrosionseinflüssen zu kämpfen.

mehr »
wechseln zu: Millionenprojekt Illtalbrücke: Beseitigung eines lästigen Nadelöhrs

Millionenprojekt Illtalbrücke: Beseitigung eines lästigen Nadelöhrs

Die Arbeiten an der Illtalbrücke bei Eppelborn haben begonnen. Verkehrsministerin Anke Rehlinger sieht das Millionen-Projekt an der Autobahn A1 als „Beseitigung eines lästigen Nadelöhrs und erheblichen Gewinn für Verkehrsfluss und Verkehrssicherheit“.

mehr »
Logo des Landesbetriebes für Straßenbau

B423 - Umgehung Schwarzenbach und Schwarzenacker

Die vorhandene B423 beginnt in Habkirchen an der deutsch-französischen Grenze und führt über Aßweiler, Blieskastel, Schwarzenacker, Schwarzenbach, Homburg, Jägersburg zur Landesgrenze Rheinland-Pfalz nach Waldmohr.

Grundhafte Erneuerung der A8 zwischen AS NK-Oberstadt und AK Neunkirchen

Die Bausubstanz der A 8 zwischen der Anschlussstelle Neunkirchen - Oberstadt und dem Autobahnkreuz Neunkirchen ist Jahrzehnte nach dem Ausbau den Belastungen des heutigen Verkehrs nicht mehr dauerhaft gewachsen. Die Autobahn ist zwar vierstreifig angelegt, entspricht aber nicht mehr den gängigen Ausbaustandards.

mehr »

Kontakt

Landesbetrieb für Straßenbau
Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen
E-Mail-Kontakt
Telefon
(06821) 100-0
Telefax
(06821) 100-339

Wie Sie uns am besten finden

Anfahrtsskizze

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Besuchen Sie auch folgende Seiten