Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Tourismus
 

Förder- und Qualitätsoffensive

Auch das Ambiente gehört zu den Qualitätsmerkmalen von Gastronomie und Hotellerie. Foto: Hotel in St. Wendel, (c) Bonenberger
Auch das Ambiente gehört zu den Qualitätsmerkmalen von Gastronomie und Hotellerie. Foto: Hotel in St. Wendel, (c) Bonenberger
Mehr als 100 saarländische Gastronomiebetriebe haben von einem speziellen Förderprogramm des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr profitiert. Mit ihm wurden private Investitionen öffentlich unterstützt. Ziel war es, durch Verbesserungen in der Qualität den Tourismus voran zu bringen. Über die rund 18-monatige Laufzeit des Programms flossen 2,6 Mio. Euro an Zuschüssen des Landes. So wurden Projekte mit einem Investitionsvolumen von 13,6 Mio. Euro angestoßen. Dabei konnte die Hälfte der Betriebe durch die Maßnahmen sowohl die Gästentwicklung als auch die Umsatzentwicklung steigern. Es wurden insgesamt 209 Arbeitsplätze geschaffen. Im Rahmen der „Förder- und Qualitätsoffensive“ des Ministeriums wurden zusätzlich 1,74 Mio. Euro aus dem Kreditprogramm der Saarländischen Investitionskreditbank in das saarländische Gastgewerbe gelenkt. Mit dem Investitionsprogramm sollte dazu beigetragen werden, den Tourismus im Saarland zu stärken und die Qualität zu erhöhen. Der Gastronomiebereich ist ein wesentlicher Bestandteil des touristischen Angebots im Saarland.

Die Vergabe der Fördermittel und Kredite war an bestimmte Kriterien geknüpft. Im Mittelpunkt stand dabei die Service-Qualität. Betriebe, die gefördert wurden, haben sich verpflichtet, ein eigenes Qualitätsmanagement einzuführen. Außerdem legen sie touristisches Infomaterial aus und heben Gerichte, die aus saarländischen Produkten hergestellt wurden, auf der Speisekarte besonders hervor.

Das Programm wurde aus Mitteln des Konjunkturpakts gespeist und lief daher am Jahresende 2011 planmäßig aus. Das Investitionszuschussprogramm für Übernachtungsbetriebe besteht aber weiter.

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Referat E/2 - Tourismuspolitik, Tourismusförderung, Industriekultur
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-4232