Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

60 Jahre Saarland

 
60 Jahre Saarland

60 Jahre Saarland

Am 1. Januar 2017 feiert das Saarland seinen Beitritt zur Bundesrepublik. Zum 60. Jubiläum werden zwischen Oktober 2016 und Januar 2017 vielfältige Aktionen  stattfinden. Die geplanten Aktionen thematisieren vor allem die historische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung des Saarlandes.

mehr »

Exklusive Zugfahrt nach Paris am 20. Januar 2017

Exklusive Zugfahrt nach Paris am 20. Januar 2017

Eine besondere Jubiläumsaktion fand am 20. Januar 2017 mit einer Bürgerreise statt – mit geschichtlich relevanten Stationen. Die Zugfahrt führte von Saarbrücken nach Paris, in die Hauptstadt unseres Nachbarlandes. Und gleichzeitig an den Ort, an dem der deutsch-französische Freund­schafts­vertrag, der so genannte Élysée-Vertrag, am 22. Januar 1963 unterzeichnet wurde. (Foto: Paris Tourist Office/Sarah Sergent)

Best of ...

Best of ...

Neben den Bürgerfahrten nach Bonn und Paris sowie den Sonderbriefmarken zum 1. Januar startet hier die nächste Aktion: Als Video sehen Sie die erste Folge der Animation „Best of …“: saarländische Fakten und Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart, aus verschiedenen Themenbereichen, alles in einem besonderen, neuen und unterhaltsamen Format verpackt.

Sonderpostamt in der Staatskanzlei am 1.1.2017


Rückblick: Sonderbriefmarken und Postamt zum 1. Januar 2017

Rückblick: Sonderbriefmarken und Postamt zum 1. Januar 2017

Zur Würdigung des Geburtstages gab es zum 1. Januar 2017 einen Sonderbriefmarkendruck mit 10 Motiven. Eine gesondert eingerichtete Filiale der Deutschen Post in der Staatskanzlei versah die nutzbaren Briefmarken mit einem Sonderstempel und gab sie zum Portowert am 1.1. an interessierte Bürgerinnen und Bürger heraus.

Impressionen zur Bürgerreise nach Bonn vom 28./29. Oktober 2016

Impressionen zur Bürgerreise nach Bonn vom 28./29. Oktober 2016

Das Saarland wurde mit dem „Saarvertrag“ von 1956 zehntes Bundesland. Aus diesem Anlass führte die erste Jubiläumsaktion nach Bonn: eine Busreise am 28./29. Oktober 2016 mit spannenden Zwischenstationen und einem exklusiven Programm über zwei Tage.


Bereits im Jahre 2015 jährten sich zwei bedeutende Jahrestage in der Geschichte des Saarlandes: der 80. Jahrestag des Saarreferendums vom 13. Januar 1935 und der 60. Jahrestag des Saarreferendums vom 23. Oktober 1955.  Das Jubiläumsjahr der Referenden stand unter dem Titel „Saarland. Eine europäische Geschichte“. Die Würdigung der Ereignisse zielte auf die europäische Dimension, die mit der Gründungs- und Etablierungsgeschichte wie auch mit der heutigen politischen Ausrichtung des Saarlandes verbunden war und ist. Auch die mentalitäts- und identitätsstiftende Wirkung dieser saarländischen Sondergeschichte kam dabei zum Ausdruck.


Video zum Festakt anlässlich des 60. Jahrestages der Volksabstimmung 23. Oktober 1955

Musikalische Einstimmung durch das Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar und des LandesJugendChor Saar
Ansprache der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer
Musikstück mit Thomas Blug, dem Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar und dem LandesJugendChor Saar, „With a little help from my friends“
Grußwort des Premierministers a.D. der Französischen Republik, Herrn Jean-Marc Ayrault
Ansprache der Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel
Nationalhymne und Europahymne gespielt vom Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar und dem LandesJugendChor Saar
Aufzeichnung SR Fernsehen


Ausstellung

Ausstellung

Die Ausstellung „Saarland. Eine europäische Geschichte“ wurde zum 80. Jahrestag des Referendums von 1935 am 13. Januar 2015 in den Ausstellungsräumen des Kulturzentrums am EuroBahnhof eröffnet. Sie dauerte bis zum 15. Februar 2015.Weitere Ausstellungsorte waren: Mitte Mai bis Juni in Berlin (Landesvertretung des Saarlandes), Mitte Juni bis Mitte Juli in Paris, Mitte Juli-August in Luxemburg, Oktober-Dezember in Saarbrücken ,Historisches Museum 

Google Cultural Institute: Geschichte des Saarlandes im interaktiven, virtuellen Museum

Google Cultural Institute: Geschichte des Saarlandes im interaktiven, virtuellen Museum

Über einen eigenen Saarlandkanal auf Seiten des weltweiten Google Cultural Institute sind Fotos und Filme zur Geschichte des Saarlandes mit deutsch-, französisch- und englischsprachigen Texten gestaltet.


Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Geschichte des Saarlandes


Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

"Der besondere Charakter des Saarlandes ist das Produkt einer langen, abwechslungsreichen, oft aber auch konfliktreichen Geschichte – die leidvollen Erfahrungen zweier Weltkriege und die Erlebnisse zweier Volksabstimmungen haben das Gedächtnis des Landes nachhaltig geprägt.

Als Folge kamen aber jene Entwicklungsprozesse in Gang, die den Geist der Freundschaft und der Versöhnung dauerhaft etablierten und aus dem Saarland das französischste und das europäischste der deutschen Bundesländer machen.

Das Saarland ist eine europäische Geschichte."