Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerpräsidentin und Staatskanzlei
 

Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer, Minister Jost und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt pflanzen den "Baum des Jahres"

06.10.2016 -

Iim Rahmen einer symbolischen Baumpflanzaktion des Bundes begrüßt Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, im Biosphärenreservat Bliesgau in Mandelbachtal-Wittersheim.

Gemeinsam mit dem Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost und dem Präsidenten des Bundes Deutscher Baumschulen, Helmut Selders, pflanzen die saarländische Regierungschefin und der Bundesminister symbolisch den Baum des Jahres 2016.
Gemeinsam mit dem Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost und dem Präsidenten des Bundes Deutscher Baumschulen, Helmut Selders, pflanzen die saarländische Regierungschefin und der Bundesminister symbolisch den Baum des Jahres 2016.

Gemeinsam mit dem Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost und dem Präsidenten des Bundes Deutscher Baumschulen, Helmut Selders, pflanzten die saarländische Regierungschefin und der Bundesminister symbolisch den Baum des Jahres 2016, die Winterlinde.

Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer wies bei der Baumpflanzung darauf hin, dass markante, einzeln stehende Bäume gerade im ländlichen Raum oftmals auch eine wichtige soziale Funktion erfüllen. „So ein Baum, vielleicht auch noch mit einer Bank in der Nähe, ist ein schöner Ort, um im Sommer den kühlen Schatten zu suchen, ein Schwätzchen zu halten und Neuigkeiten auszutauschen. Gerade in einer Zeit, wo jeder ein Smartphone hat und vielfach nur noch virtuell kommuniziert wird, sollte man diese persönliche Begegnung nicht gering schätzen.“ Daher danke sie dem Bundeslandwirtschaftsminister wie auch dem Bund deutscher Baumschulen für diese schöne Geste des Pflanzens einer Linde im Biosphärenreservat Bliesgau.