Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Umweltminister Jost ruft zur Teilnahme am Jugend-Tierschutzpreis 2017 auf

Zum dritten Mal schreibt der Umweltminister Reinhold Jost den saarländischen Jugend-Tierschutzpreis aus, der an Klassen, Schulen oder vorschulische Einrichtungen verliehen wird, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen. Projekte aus dem aktuellen Schuljahr 2016/2017 können bis zum letzten Schultag, dem 30. Juni 2017, eingereicht werden.

 mehr »

Umweltminister übergibt 40.000 Euro für Denkpfad in Orscholz

„Der Denkpfad entsteht im Bereich der Saarschleife und wird an verschiedenen Stationen so genannte „Denktafeln“ vorweisen“, erklärt der Umweltminister. „Der Pfad bringt also nicht nur Herz und Kreislauf in Schwung, sondern fördert auch die Denkleistung.“

 mehr »

Saarländisches Umweltministerium fördert die Zukunft(sfähigkeit) der saarländischen Wasserversorgung

Eine nachhaltige Wasserwirtschaft erfordert regelmäßige Investitionen zum Erhalt, Ausbau und zur Optimierung der vorhandenen Systeme. Hierzu sollen zukünftig vermehrt Fördergelder aus dem saarländischen Umweltministerium fließen. „Unsere neue Förderrichtlinie soll dazu beitragen, dass der hohe Standard in der Wasserversorgung auch für unsere Kinder erhalten bleibt“, so Umweltminister Reinhold Jost.

 mehr »

Umweltstaatssekretär Krämer überreicht rund 83.000 Euro für das Flurbereinigungsverfahren in Nonnweiler-Kastel

„Das Ziel des Flurbereinigungsverfahrens in Kastel ist die zweckmäßige Erschließung der Wege im Ort und im Waldgürtel um den Ort“, betont Krämer, „so schaffen wir ein gut ausgebautes Wegenetz für den Tourismus im Naturpark Saar-Hunsrück und am Peterberg und gleichzeitig für die Forstwirtschaft.“

 mehr »

Teilerfolg für Bundesrats-Initiative des Saarlandes zur Styropor-Entsorgung – Minister Jost: Setzen uns für langfristige Lösung ein

„Immerhin haben wir nach intensiven Diskussionen auf der Basis der Initiative aus dem Saarland, die die Einstufung von HBCD-behandeltem Styropor als „gefährlicher Abfall“ wieder rückgängig machen will, einen Kompromiss gefunden. Wir haben den Betrieben für ein Jahr Luft verschafft, um zu einer umweltgerechten und praktikablen Lösung im Sinne der Handwerksbetriebe und der Bürgerinnen und Bürger zu finden.“

 mehr »

Umweltminister Jost: Durch Windenergieanlagen im SaarForst geht kein Wald verloren

„Nicht überall, wo es möglich ist, wird im Wald auch gebaut. Die Auswahl der Windkraft-Standorte unterliegt strengen Vorgaben. Doch vor dem Hintergrund, dass 38 % des Saarlandes mit Wald bedeckt sind, werden wir die im Koalitionsvertrag vereinbarten energiepolitischen Ziele nur erreichen, wenn wir Windkraft auch über Wald ermöglichen“, betont Minister Jost.

 mehr »

Alternde Gesellschaft und niedrige Zinsen beeinflussen Preise für Bauland – Neuer „Grundstücksmarktbericht 2016“ verschafft Überblick

Historisch niedrige Hypothekenzinsen und  der demographische Wandel sind bedeutende Faktoren, die den Grundstücksmarkt im Saarland am stärksten beeinflussen. Das ist das Ergebnis des „Grundstücksmarktberichts 2016“, den die zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte des Saarlandes (ZGGA) vorgestellt hat.

 mehr »

Licht- und Schattenseiten des saarländischen Waldes – Umweltminister Jost stellt Waldzustandserhebung 2016 vor

„Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Erhaltung unserer Wälder. Seit 1997 waren alle Vegetationsperioden im Vergleich zum langjährigen Mittel zu warm“, stellt der Minister fest. „Wir im Saarland sehen hier aber nicht tatenlos zu, sondern bereiten unsere Wälder auf den Klimawandel vor, so dass sie stabil genug sind, den Klimaschwankungen zu trotzen“, so Jost.

 mehr »

Flurbereinigung im Raum Dorf-Lindscheid – Minister Jost informiert über Chancen der geplanten Neuordnung des Grundbesitzes

Insgesamt werden rund 500 Eigentümer in das Verfahren eingebunden sein. Drei Kommunen (Tholey, Schmelz, Wadern) sind beteiligt. „Ein Novum“, wie Jost sagte, „diese interkommunale Zusammenarbeit könnte Vorbild für künftige Verfahren werden“.

 mehr »

Umweltminister Jost verleiht Jugendtierschutzpreis – Erste Preise für den Saarbrücker Kindergarten Christkönig und das Schengen Lyzeum in Perl

Ein erster Preis ging  an das Deutsch-Luxemburgische Gymnasium Schengen Lyzeum in Perl. Die dortige AG Tierschutz hatte im Schuljahr 2015/16 das Projekt (K)ein Herz für Tiere ins Leben gerufen. Dabei ging es um Lebensmittel zu Discounterpreisen – wie geht das? Tierversuche für Pflegeprodukte? Ausnutzen von Gesetzeslücken zum (Un)wohl der Tiere.

 mehr »

Minister Jost hält Gesetzentwurf zu Gentechnik für nicht ausreichend: „Brauchen rechtssichere bundesweite Regelung“

Der Minister setzt nun darauf, dass der Bundestag noch Korrekturen am Entwurf vornimmt. Jost: „Im Saarland jedenfalls werden wir alles dafür tun, dass wir auch in Zukunft eine gentechnikfreie Anbauregion bleiben.“      

 mehr »

wechseln zu: Minister Jost erhöht Förderung für Sanierung historischer Bauernhäuser

Minister Jost erhöht Förderung für Sanierung historischer Bauernhäuser

„Typische dörfliche Bausubstanz erhöht nicht nur die Lebensqualität der Bevölkerung, sondern steigert auch den touristischen Wert der Dörfer und trägt somit zu einer Verbesserung des Fremdenverkehrs im Saarland bei.“ so Minister Jost.

mehr »
wechseln zu: Landwirtschaftsminister Jost fordert mehr Geld für benachteiligte Anbaugebiete  – „Mehr Wertschätzung für Lebensmittel: Qualität hat ihren Preis“

Landwirtschaftsminister Jost fordert mehr Geld für benachteiligte Anbaugebiete – „Mehr Wertschätzung für Lebensmittel: Qualität hat ihren Preis“

„Wir müssen die europäische Politik dazu bewegen, dass die Direktzahlungen für ungünstige Standorte mit niedrigem Ertragspotenzial, wie im Saarland, höher ausfallen als für günstige." so Minister Jost

mehr »
wechseln zu: Kontrollaktion Feuerwerksverkauf im Saarland: Mehr Beanstandungen als im Vorjahr

Kontrollaktion Feuerwerksverkauf im Saarland: Mehr Beanstandungen als im Vorjahr

Im Vergleich zu den Kontrollen des Vorjahres gab es dieses Mal mehr Beanstandungen: So waren 2016 nur 48% der Verkaufsstätten mängelfrei und 52 % wiesen Mängel auf. Im Vorjahr waren noch 59% der überprüften Betriebe mängelfrei.

mehr »
wechseln zu: Umweltminister Jost übergibt 500.000 Euro für die Errichtung einer Quarantäne- und Exotenauffangstation im Neunkircher Zoo

Umweltminister Jost übergibt 500.000 Euro für die Errichtung einer Quarantäne- und Exotenauffangstation im Neunkircher Zoo

„Mit der Einrichtung einer Auffangstation für exotische Tiere setzen wir eine seit langen bestehende Forderung von Tierheimen, Auffangstationen und Veterinär- und Artenschutzbehörden in die Tat um“, betont Jost. „Die Auffangstation wird zugleich für die Veterinärämter zu einer Anlaufstelle für aus tierschutz- oder artenschutzrechtlichen Gründen beschlagnahmte Exoten.

mehr »
wechseln zu: Glühwein, Nüsse und Zimtwaffeln: Kontrollen auf Weihnachtsmärkten im Saarland – Verbraucherschutzminister Jost zieht positive Bilanz

Glühwein, Nüsse und Zimtwaffeln: Kontrollen auf Weihnachtsmärkten im Saarland – Verbraucherschutzminister Jost zieht positive Bilanz

Insgesamt wurden rund 270 Einzelstände in Augenschein genommen. Dabei wurde in erster Linie die Basishygiene, also die Betriebs-, Produkt- und Personalhygiene  kontrolliert, wie z.B. die bauliche Ausstattung der Stände; die Lagerung von Lebensmitteln; der Abstand der Lebensmittel vom Boden; die Kühlung von leichtverderblichen Waren; die Abfallentsorgung und saubere Arbeitskleidung.

mehr »
wechseln zu: Studie zur Reduktion von Mikroverunreinigungen in Gewässern: Umweltminister Jost überreicht rund 222.500 Euro an EVS

Studie zur Reduktion von Mikroverunreinigungen in Gewässern: Umweltminister Jost überreicht rund 222.500 Euro an EVS

Umweltminister Reinhold Jost hat dem Geschäftsführer des Entsorgungsverbands Saar (EVS), Michael Philippi, rund 222.500 Euro für eine Studie übergeben, die herausfinden soll, ob durch eine vierte Reinigungsstufe in kommunalen Kläranlagen im Saarland Mikroverunreinigungen in Gewässern reduziert werden können.

mehr »
wechseln zu: Finanzspritze kommt an – Für den neuen Standort der „Zentralen Wildvogelauffangstation Köllertal“ übergibt Umweltminister Jost 150.000 Euro

Finanzspritze kommt an – Für den neuen Standort der „Zentralen Wildvogelauffangstation Köllertal“ übergibt Umweltminister Jost 150.000 Euro

„Für den NABU im Saarland erfüllt sich mit dieser außergewöhnlichen Unterstützung ein lange gehegter Wunsch“, so der NABU Landesvorsitzende Heintz, „der am Ende vor allem der heimischen Vogelwelt zu Gute kommt.“

mehr »
wechseln zu: Umweltstaatssekretär Krämer überreicht rund 70.000 Euro für eine weitere Etappe im Flurbereinigungsverfahren in der Gemeinde Perl

Umweltstaatssekretär Krämer überreicht rund 70.000 Euro für eine weitere Etappe im Flurbereinigungsverfahren in der Gemeinde Perl

Umweltstaatssekretär Roland Krämer hat an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft für das Flurbereinigungsverfahren Perl-Oberperl-Sehndorf, Günter Bladt, und den Bürgermeister der Gemeinde Perl, Ralf Uhlenbruch, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 70.000 Euro übergeben.

mehr »

Sie finden uns auch auf...

und auf...

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog gibt Auskunft über Umweltdaten, die von Behörden erhoben und gespeichert werden.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz